Premier Road Plus (grau): 6.143 Kilometer

Abgesehen von einem Loch über dem großen Zeh beim linken Schuh, ist das Obermaterial nur wenig verschlissen.
Abgesehen von einem Loch über dem großen Zeh beim linken Schuh, ist das Obermaterial nur wenig verschlissen.
Es ist schon erstaunlich, dass Laufschuhe wie diese Premier Road Plus überhaupt so lange halten können. Zwar empfehlen die Hersteller Laufschuhe nach 800 bis 1.000 Kilometern zu ersetzen, jedoch habe ich bisher nie Gelenkprobleme bekommen, wenn die Botten einfach länger getragen werden.
Es ist schon erstaunlich, dass Laufschuhe überhaupt so lange halten können. Zwar empfehlen die Hersteller Laufschuhe nach 800 bis 1.000 Kilometern zu ersetzen, jedoch habe ich bisher nie Gelenkprobleme bekommen, wenn die Botten einfach länger getragen werden.

Diese Laufschuhe von Reebok habe ich wohl am häufigsten im Training und auf Wettkämpfen getragen. Dokumentiert habe ich 6.142 Kilometer. Die Fotos zeigen die Premier Road Plus nach rund 4.200 gelaufenen Kilometern. Das Profil an der Schuhsohle ist kaum noch vorhanden. Auch die weicheren Kunststoffteile werden brüchig. Später habe ich ihnen noch eine neue Innensohle und neue Schnürsenkel spendiert. Mit den neuen Innensohlen hatte ich gefühlt wieder mehr Dämpfung im Schuh. 

Erstmalig im Training getragen habe ich die Schuhe am 1. Oktober 2010. Am 23. April 2014 lief ich mit diesen Tretern die letzte Trainingseinheit, eine kleine rund viereinhalb Kilometer lange Runde durch Eichwalde. 100 Kilometer beim ThüringenUltra habe ich mit diesen Schuhen zwei Mal gemeistert, ebenso häufig die 100 Meilen auf dem Mauerweg in Berlin. Auch den Rennsteig von Eisenach nach Schmiedefeld lief ich mit diesen Laufschuhen.

Die Umstellung auf die neuen Laufschuhe gestalteten sich aber schwierig. Es war höchste Zeit, die Schuhe auf dem Laufschuh-Friedhof zu bestatten. Leider hatte ich sie später zum Malern benutzt. In diesem erbärmlichen Zustand wollte ich sie nicht mehr fotografieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*